Bergtour Großer Widderstein – Besteigung und Umrundung

Sa 22.Jun.2024

Es handelt sich hierbei um eine schwere Bergtour, die leichte Kletterei im UIAA 1. Grad
erfordert (bei Besteigung des Widdersteins).
Vom Parkplatz in Baad geht es gemütlich zur Bärgunthütte und von dort auf markiertem
Weg, teilweise in Kehren hoch zum Hochalppass. Von dort führt der Bergpfad zur oberen
Bärguntalpe und dann in Richtung Hochalpsee. Wenig später kommt man zum Einstieg
der Gipfelroute. Man folgt dem Pfad in Geröllrinne der Südschlucht (Steinschlaggefahr!).
In Kehren geht es über Schrofen und Felsstufen in leichter Kletterei (UIAA 1 Grad) hoch
zum Gipfel. Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute. Zurück am Einstieg erreicht man
in wenigen Minuten die bewirtschaftete Widdersteinhütte. Über den Gemstelpass geht es
über mäßig steile, teils steinige Weidehänge hinab zur Gemstelalp, wo wir nochmals
einkehren können.
Von dort wandern wir entlang des Gemstelbaches hinaus ins Tal nach Gemstelboden und
schließlich an der Breitach entlang nach Baad.
Toureninfos: Besteigung T4, UIAA 1 Grad, 1300 hm, 8 Std., max. 6 Teilnehmer
Ausrüstung: Bergtourenausrüstung, Sonnenbrille, Wechselkleidung, Getränk,
kleine Brotzeit/ Energieriegel
Tourenleitung: Peter Horlacher
Anmeldung: bis 07.06.2024, WhatsApp 0157-51299724 oder
E-Mail: p.horlacher@gmx.net
Vorbesprechung: Do. 20.06.2024 gegen 20:00 Uhr im Biergarten
Treffpunkt: um 6:30 Uhr am Rathaus Au